Top dezentrale Solana-Börsen (DEXs)

Top dezentrale Solana-Börsen (DEXs)

Seit Ende 2023 hat sich Solana zu einem der am schnellsten wachsenden Blockchain-Ökosysteme auf dem Kryptomarkt entwickelt. Solana ist für seine außergewöhnliche Geschwindigkeit, niedrigen Gebühren und Effizienz bekannt und sticht unter anderen Blockchains, insbesondere dem DeFi- Marktführer Ethereum, durch seine Fähigkeit hervor, Tausende von Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten und dabei deutlich niedrigere Transaktionskosten aufrechtzuerhalten.

Warum auf Solana-basierten DEXs handeln?
Auf Solana basierende dezentrale Börsen ( DEXs ) nutzen die inhärenten Stärken der Solana-Blockchain und bieten Benutzern ein nahtloses, effizientes und sicheres Handelserlebnis. DEXs stellen eine bedeutende Innovation in der Welt der Kryptowährungen dar, da sie ohne zentrale Autorität funktionieren und eine Peer-to-Peer-Handelsumgebung bieten. Diese dezentrale Einrichtung erhöht nicht nur die Sicherheit, indem sie das Risiko von Hacks und Betrug verringert, sondern passt auch perfekt zu den Kernprinzipien der Blockchain-Technologie – Dezentralisierung und Autonomie.

Vorteile von Solana-basierten dezentralen Börsen (DEXs)

Dezentrale Börsen (DEXs) haben aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile Aufmerksamkeit erregt, insbesondere wenn sie auf effizienten Blockchain-Ökosystemen wie Solana basieren. Hier gehen wir auf die Vorteile von DEXs ein, insbesondere auf solche, die die fortschrittliche Technologie von Solana nutzen, um Benutzern zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Verbesserte Sicherheit und Eigentum
Einer der Hauptvorteile von DEXs ist ihre verbesserte Sicherheit. Im Gegensatz zu zentralisierten Börsen ( CEXs ), die die Gelder und persönlichen Informationen der Benutzer verwalten, arbeiten DEXs auf einer dezentralen Grundlage und verwenden Smart Contracts für die Ausführung und Aufzeichnung von Handelsgeschäften. Dieser dezentrale Ansatz eliminiert die mit der Zentralisierung verbundenen Risiken wie Cybersicherheitsangriffe, Verwahrungsrisiken, Zensur und Kontosperrungen. Benutzer behalten die Kontrolle über ihre Vermögenswerte, indem sie ihre eigenen Wallets verwalten und so sicherstellen, dass ihre Gelder keinen internen Problemen oder externen Angriffen ausgesetzt sind, die CEXs beeinträchtigen können.

Erhöhte Privatsphäre
Datenschutz ist ein wesentlicher Vorteil von DEXs. Benutzer behalten die externe Kontrolle über ihre Krypto-Wallets, sodass keine privaten Schlüssel und persönlichen Informationen preisgegeben werden müssen. Im Gegensatz zu CEXs erfordern DEXs in der Regel keine Know-Your-Customer- (KYC-) oder Anti-Geldwäsche- (AML-)Verfahren, was die Privatsphäre der Benutzer verbessert, in bestimmten Rechtsräumen jedoch rechtliche Herausforderungen mit sich bringen kann.

Globale Erreichbarkeit
DEXs sind weltweit zugänglich, sodass Benutzer von überall aus mit einer Internetverbindung und einer kompatiblen Wallet handeln können. Diese universelle Zugänglichkeit beseitigt gerichtsstandsbezogene Beschränkungen und erleichtert Benutzern weltweit die Teilnahme am Kryptomarkt.

Vielfältige Anlageauswahl
DEXs bieten oft eine größere Auswahl an Kryptowährungen als CEXs, darunter auch kleinere oder weniger bekannte Projekte. Diese Vielfalt ermöglicht es Benutzern, ein breites Spektrum an Vermögenswerten zu erkunden und neue Möglichkeiten im Krypto-Bereich zu entdecken.

Vorteile des DeFi-Ökosystems von Solana

Hoher Durchsatz und Skalierbarkeit
Das herausragende Merkmal von Solana ist sein hoher Durchsatz, der über 65.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) verarbeiten kann. Dies steht im krassen Gegensatz zu den 15-30 TPS von Ethereum und sogar den 1.700 TPS des VISA-Netzwerks. Solana erreicht diese bemerkenswerte Geschwindigkeit durch seinen einzigartigen Konsensmechanismus, der Proof of History (PoH) und Proof of Stake (PoS) kombiniert. Für DEXs bedeutet dies, dass sie ein hohes Handelsvolumen effizient abwickeln können, sodass Händler Transaktionen schnell ausführen und Markttrends nutzen können.

Niedrige Transaktionsgebühren
Ein weiterer wesentlicher Vorteil von Solana sind die niedrigen Transaktionsgebühren, die im Durchschnitt bei etwa 0,0001 SOL oder 0,02 $ liegen, im Vergleich zu den oft exorbitanten Gebühren von Ethereum, insbesondere in Zeiten der Netzwerküberlastung. Niedrigere Transaktionskosten machen den Handel auf Solana-basierten DEXs zugänglicher, insbesondere für Transaktionen im kleinen Maßstab, und fördern häufigeren Handel, was zur Liquidität und allgemeinen Gesundheit des DEX-Ökosystems beiträgt.

Reibungsloses Handelserlebnis
Der hohe Durchsatz und die niedrigen Gebühren von Solana sorgen für ein reibungsloses und kostengünstiges Handelserlebnis für Benutzer. Händler können Transaktionen schnell ausführen, ohne sich über Netzwerküberlastungen oder hohe Gebühren ärgern zu müssen. Darüber hinaus stellt die inhärente Skalierbarkeit von Solana sicher, dass die Plattform bei wachsender Benutzerbasis und wachsendem Handelsvolumen von DEXs eine erhöhte Aktivität unterstützen kann, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Nachteile und Risiken dezentraler Börsen (DEXs)

Dezentrale Börsen (DEXs) bieten zwar zahlreiche Vorteile, bringen aber auch ihre eigenen Herausforderungen und Risiken mit sich. Hier untersuchen wir die wichtigsten Nachteile und Überlegungen, die beim Handel an DEXs zu beachten sind, sowie Strategien zur Minderung dieser Risiken.

Schwachstellen bei Smart Contracts
Eine der Hauptsorgen bei DEXs ist die potenzielle Anfälligkeit von Smart Contracts. Diese selbstausführenden Verträge machen Vermittler überflüssig und schaffen eine vertrauenslose Handelsumgebung. Sie können jedoch Fehler oder Schwachstellen enthalten, die Hacker ausnutzen können, was zu erheblichen finanziellen Verlusten führt.

Komplexität und Benutzererfahrung
DEXs können für Anfänger aufgrund ihrer weniger intuitiven Benutzeroberfläche und der Notwendigkeit größerer technischer Kenntnisse zur Ausführung von Trades entmutigend sein. Diese Komplexität kann neue Benutzer von der Nutzung von DEXs abhalten und kann eine Lernkurve erfordern, um die Mechanik der Plattform vollständig zu verstehen.

Liquiditätsprobleme
DEXs leiden häufig unter geringerer Liquidität, insbesondere bei weniger beliebten Token. Dies kann die Ausführung von Trades zu gewünschten Preisen behindern und zu einem höheren Slippage führen, was bedeutet, dass Sie am Ende möglicherweise mehr bezahlen oder weniger erhalten als erwartet. Der kleinere Pool an Käufern und Verkäufern bei DEXs kann es im Vergleich zu zentralisierten Börsen (CEXs) schwieriger machen, Trades effizient abzugleichen.

Risiken und Überlegungen beim Handel auf DEXs
Zusätzlich zu den oben genannten Herausforderungen birgt der Handel an DEXs noch weitere Risiken:

Fehlende Regulierung und Aufsicht
Die dezentrale Natur von DEXs bedeutet, dass es nur minimale behördliche Aufsicht gibt, was das Risiko von Betrug und Schwindel erhöhen kann. Benutzer müssen wachsam und vorsichtig sein, wenn sie auf diesen Plattformen handeln.

Strategien zur Verwaltung von Risiken auf DEXsZ
Um die mit dem Handel an DEXs verbundenen Risiken zu mindern, sollten Sie die folgenden Strategien in Betracht ziehen:

  • Führen Sie gründliche Recherchen durch: Informieren Sie sich vor der Verwendung eines DEX über dessen Erfolgsbilanz, Sicherheitsmaßnahmen und Community-Feedback. Wenn Sie den Ruf der Plattform kennen, können Sie potenzielle Betrügereien vermeiden.
  • Verwenden Sie vertrauenswürdige Wallets: Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre Transaktionen sichere und seriöse Wallets verwenden. Dies verleiht Ihren Trades eine zusätzliche Sicherheitsebene.
  • Fangen Sie klein an: Besonders für Anfänger gilt: Beginnen Sie mit kleineren Trades, um sich mit der Funktionalität der Plattform vertraut zu machen, ohne sich einem erheblichen Risiko auszusetzen.
  • Bleiben Sie informiert: Bleiben Sie über Markttrends und potenzielle Sicherheitsbedrohungen im DeFi-Bereich auf dem Laufenden. Informiert zu sein kann Ihnen helfen, bessere Handelsentscheidungen zu treffen.
  • Diversifizieren Sie Ihre Investitionen: Durch die Diversifizierung Ihres Kryptowährungsportfolios können Sie die Auswirkungen ungünstiger Marktbewegungen auf Ihre gesamten Bestände verringern.
  • Sicherheitsfunktionen nutzen: Nutzen Sie alle Sicherheitsfunktionen, die DEXs bieten, wie beispielsweise Zwei-Faktor-Authentifizierung und Whitelisting von Auszahlungsadressen. Diese Funktionen können dazu beitragen, Ihre Vermögenswerte vor unbefugtem Zugriff zu schützen.
middle

Die besten Solana DEXs

Jupiter

Jupiter hat sich schnell als beliebtester DEX auf der Solana-Blockchain etabliert. Jupiter ist für seinen hohen Total Value Locked (TVL) und sein beträchtliches Handelsvolumen bei Derivaten bekannt und zeichnet sich durch umfassende Funktionen und robuste Handelsmöglichkeiten aus. Ein bemerkenswertes Highlight in der Geschichte von Jupiter ist der massive JUP-Token-Airdrop, bei dem über 40 % der 10 Milliarden geprägten Token an die Community verteilt wurden, was einen der größten Airdrops in der Krypto-Geschichte darstellt.

Hauptmerkmale

1. Dezentraler Exchange-Aggregator:
Jupiter fungiert als DEX-Aggregator, d. h. er vergleicht und konsolidiert die Preise verschiedener DEXs, um den Benutzern die bestmöglichen Marktpreise zu bieten. Dies gewährleistet einen effizienten Handel mit niedrigen Swap-Gebühren und hoher Liquidität.

2. Derivatehandel:
Ursprünglich ein Liquiditätsanbieter wie 1inch auf Ethereum, hat Jupiter seinen Schwerpunkt auf den Derivatehandel verlagert und bietet ähnliche Funktionen wie GMX und dYdX. Dies ermöglicht es Benutzern, Futures-Kontrakte mit Hebelwirkung zu handeln, die vom Pyth-Netzwerk von Solana unterstützt werden und eine Hebelwirkung von bis zu x100 bieten.

3. Limit-Orders und Dollar-Cost-Averaging (DCA):

  • Limit Orders: Ermöglichen Benutzern, Kauf- oder Verkaufsaufträge zu bestimmten Preisniveaus festzulegen, wodurch Slippage reduziert und optimale Handelspreise gesichert werden.
  • DCA: Ermöglicht Benutzern, über einen festgelegten Zeitraum eine feste Anzahl von Token innerhalb einer angegebenen Preisspanne zu kaufen und bietet Flexibilität in Zeitintervallen von Minuten bis Monaten.

4. Bridge-Funktionalität:
Jupiter erleichtert die Überbrückung von Token aus verschiedenen Blockchains, darunter EVM-kompatible Ketten wie Ethereum, BNB Chain und Arbitrum sowie Nicht-EVM-Blockchains wie Tron, zu Solana. Dies gewährleistet geringe Slippage und Transaktionsgebühren für Cross-Chain-Swaps.

5. Entwicklertools:
Jupiter unterstützt Entwickler mit einer Reihe von Tools und Ressourcen, darunter:

  • Jupiter-Terminal: Ermöglicht DEXs, die Benutzeroberfläche von Jupiter zu integrieren.
  • Zahlungs-API: Ermöglicht Benutzern, über Jupiter und SolanaPay mit jedem SPL-Token für Dienste zu bezahlen.
  • Empfehlungsprogramm: Bietet Empfehlungsgebühren für Projekte, die Jupiter Swap und Jupiter Limit Order integrieren.

Popularität und Markteinfluss
Der Einfluss von Jupiter auf das Solana DEX-Ökosystem ist erheblich. Es verfügt über einen TVL von 316,5 Millionen US-Dollar und ein Handelsvolumen von 446 Millionen US-Dollar, wobei die Marktkapitalisierung des JUP-Tokens 1,82 Milliarden US-Dollar beträgt. Sein rascher Aufstieg zur Bekanntheit wurde insbesondere durch die WEN-Airdrop-Kampagne markiert, bei der 700 Milliarden WEN-Token an über 1 Million Solana-Wallets verteilt wurden, was das Handelsvolumen und die On-Chain-Aktivität von Jupiter deutlich steigerte.

Sicherheit und Gebühren
Während Jupiter auf die Sicherheit der zugrunde liegenden DEXs vertraut, in die es integriert ist, führt es auch Smart-Contract-Audits und Penetrationstests durch, um potenzielle Schwachstellen zu minimieren. Die Plattform erhebt keine Transaktionsgebühren, erhebt jedoch bestimmte Gebühren für Funktionen wie Limit Orders (0,2 % bei Taker-Trades) und DCA (0,1 % bei Auftragserfüllung).

Wallet-Kompatibilität
Jupiter unterstützt eine breite Palette namhafter Geldbörsen, darunter:

  • OKX Geldbörse
  • Phantom
  • Ethereum Geldbörse
  • Sonnenflare
  • Coinbase Geldbörse
  • Vertrauens-Wallets

Raydium

Raydium (RAY) ist eine der führenden dezentralen Börsen (DEXs) auf der Solana-Blockchain und konkurriert oft mit Jupiter um die höchsten Handelsvolumina. Raydium ist bekannt für sein benutzerfreundliches Design, seine niedrigen Gebühren und seine umfassende Unterstützung verschiedener Kryptowährungen und hat seinen Platz als führender Akteur im DeFi-Bereich gefestigt.

Schlüsselkennzahlen

  • Handelsvolumen: 841,84 Millionen US-Dollar
  • Gesamtwert gesperrt (TVL): 437,94 Millionen US-Dollar
  • Marktkapitalisierung: 668,47 Millionen US-Dollar

Haupteigenschaften

1. Automatisierter Market Maker (AMM):
Raydium erleichtert Token-Swaps, Liquiditätsbereitstellung und Yield Farming mithilfe eines AMM-Algorithmus. Benutzer können Token in Liquiditätspools einzahlen und Gebühren für innerhalb dieser Pools ausgeführte Trades verdienen.

2. Zentralisierte Orderbuchintegration:
Ein herausragendes Merkmal von Raydium ist die Integration mit dem zentralen Limit-Orderbuch von Serum, das Benutzern und Liquiditätspools Zugriff auf die breitere Liquidität und den Orderfluss des gesamten Serum-Ökosystems bietet. Diese Integration kombiniert die Einfachheit eines AMM mit den fortschrittlichen Handelstools eines zentralisierten Orderbuchs und ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler attraktiv.

3. Acceleraytor-Launchpad:
Raydiums Launchpad, Acceleraytor, hostet erste DEX-Angebote (IDOs) für neue Solana-Projekte. Diese Funktion hilft neuen Projekten, Mittel zu beschaffen und innerhalb der Solana-Community an Sichtbarkeit zu gewinnen.

4. Ertragslandwirtschaft:
Benutzer können ihre LP-Token, die Anteile an Liquiditätspools darstellen, einsetzen, um zusätzliche Belohnungen zu erhalten. Diese Funktion erhöht die Rentabilität der Bereitstellung von Liquidität auf Raydium.

5. Erlaubnisfreie Liquiditätspools:
Mit Raydium kann jeder einen Liquiditätspool für ein Token-Paar erstellen. Dies fördert die erlaubnisfreie Teilnahme und erhöht die Gesamtliquidität innerhalb des Ökosystems.

Gebührenstruktur
Raydium verwendet eine vielschichtige Gebührenstruktur:

  • Standard-Handelsgebühren: Normalerweise wird für jeden Swap eine Gebühr von 0,25 % erhoben, die an Liquiditätsanbieter, RAY-Rückkäufe und die Raydium-Schatzkammer verteilt wird.
  • Konzentrierte Liquiditätspools (CLMM): Die Gebühren variieren in vier Stufen (100 Basispunkte, 25 Basispunkte, 5 Basispunkte, 1 Basispunkt), wobei 84 % an Liquiditätsanbieter, 12 % an RAY-Rückkäufe und 4 % an die Staatskasse gehen.
  • AMM-Pool-Erstellung: Für die Erstellung eines Standard-AMM-Pools wird eine Gebühr von 0,4 SOL erhoben. Der Pool zielt darauf ab, Spam zu verhindern und die Nachhaltigkeit des Protokolls zu unterstützen.

Wallet-Kompatibilität
Raydium unterstützt eine Vielzahl von Wallets und gewährleistet so eine breite Zugänglichkeit für Benutzer:

  • Sonnenflare
  • Phantom
  • OKX Geldbörse
  • Vertrauens-Wallets
  • Sollet
  • Exodus
  • Hardware-Wallets wie Ledger

Sicherheit
Raydium übernimmt das robuste Sicherheitsframework des Serum-Protokolls, das umfangreichen Audits und Schwachstellentests unterzogen wurde. Dies gewährleistet eine sichere Handelsumgebung für Benutzer.

Drift-Protokoll

Drift Protocol ist eine große dezentrale Börse (DEX) auf der Solana-Blockchain, die für ihre innovativen und umfassenden Handelsfunktionen bekannt ist. Seit seiner Gründung hat Drift über 23 Millionen US-Dollar von namhaften Investoren wie Multicoin Capital und Jump Capital eingesammelt. Bis April 2024 hat es ein kumuliertes Handelsvolumen von über 22 Milliarden US-Dollar abgewickelt, was seine Bedeutung im DeFi-Bereich unterstreicht.

Schlüsselkennzahlen

  • Gesamtwert gesperrt (TVL): 341,91 Millionen US-Dollar
  • Handelsvolumen: 287,15 Millionen US-Dollar

Haupteigenschaften

1. Spot- und Perpetual-Trading:
Drift Protocol bietet eine robuste Plattform für Spot- und Perpetual-Trading und ermöglicht Benutzern den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten mit bis zu 10-facher Hebelwirkung. Diese Flexibilität ermöglicht sowohl Long- als auch Short-Positionen bei unterstützten Vermögenswerten.

2. Verleihen und Ausleihen:
Benutzer können Vermögenswerte zu variablen Zinssätzen leihen oder verleihen und so die Möglichkeit haben, Zinsen zu verdienen oder auf Liquidität zuzugreifen.

3. Liquiditätsbereitstellung:
Mit Drift können Benutzer Liquidität bereitstellen, Belohnungen verdienen und zum gesamten Liquiditätspool der Plattform beitragen. Das Protokoll verwendet eine Cross-Margined-Risiko-Engine und mehrere Liquiditätsmechanismen, um niedrige Gebühren, minimale Slippage und hohe Leistung zu gewährleisten.

4. Drift v2 AMM und DLOB:

  • Backstop AMM Liquidity (BAL): Ermöglicht Benutzern, Backstop-Liquidität für bestimmte Märkte bereitzustellen, die Markttiefe und Besicherung zu erhöhen und Rabatte auf Taker-Gebühren zu erhalten.
  • Dezentrales Orderbuch (DLOB): Führt Limit-Orders aus, indem entweder gegensätzliche Orders zum gleichen Preis abgeglichen oder unter bestimmten Bedingungen gegen das AMM ausgelöst werden. Keeper verwalten und führen diese Orders aus und verdienen Gebühren für ihre Dienste.

5. Hybride CEX-DEX-Erfahrung:
Drift zielt darauf ab, die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit zentralisierter Börsen mit der Autonomie und Transparenz dezentralisierter Finanzen zu kombinieren. Zu den Funktionen gehören schnelle Transaktionsbestätigungen, Ein-Klick-Trades durch Wallet-Integration und mobile Handelsschnittstellen.

Innovative Funktionen und Sicherheit

1. Verbesserungen der Benutzererfahrung:
Drift Protocol bietet schnelle Transaktionsbestätigungen, eine einfache kettenübergreifende USDC-Migration und eine mobilfreundliche Handelsschnittstelle, wodurch es für alle Benutzer zugänglich und effizient ist.

2. Sicherheitsmaßnahmen:
Sicherheit hat für Drift höchste Priorität. Das Unternehmen hat ein umfassendes Bug-Bounty-Programm mit Belohnungen von bis zu 500.000 US-Dollar für die Entdeckung kritischer Schwachstellen eingeführt. Die Kernkomponenten der Plattform, einschließlich der Risiko-Engine, setzen mehrere Sicherheitsmaßnahmen durch, um Benutzerressourcen zu schützen und eine Übernutzung zu verhindern.

3. Rendite- und Einsatzoptionen:
Drift bietet Funktionen wie automatische Einlagenrendite und Leveraged Staking mit potenziellen Jahresrenditen von bis zu 10 %, abhängig von Marktschwankungen.

Gebühren und Wallet-Support

1. Gebührenstruktur:
Drift verwendet ein Maker-Taker-Gebührenmodell, bei dem die Gebühren auf Grundlage der Handelsgröße und der Benutzerposition berechnet werden. Detaillierte Gebührenstrukturen finden Sie in der Dokumentation der Plattform.

2. Wallet-Kompatibilität:
Drift Protocol unterstützt eine Reihe von Krypto-Wallets, darunter:

  • Phantom
  • Sonnenflare
  • Vertrauens-Wallets
  • WalletConnect
  • Münze98

Orca

Orca wurde im September 2020 eingeführt und ist ein bekannter Automated Market Maker (AMM) DEX auf der Solana-Blockchain, der für seine benutzerfreundliche Oberfläche, schnelle Handelsabwicklung und wettbewerbsfähige Gebühren bekannt ist. Orcas nativer Token, ORCA, wird für die Governance, das Staking für Gebührenrabatte und die Teilnahme an zukünftigen Protokoll-Upgrades verwendet.

Schlüsselkennzahlen

  • Gesamtwert gesperrt (TVL): 280,68 Millionen US-Dollar
  • Handelsvolumen: 987,58 Millionen US-Dollar
  • Marktkapitalisierung: 239,22 Millionen US-Dollar

Haupteigenschaften

1. Schnelle Handelsausführung:
Der optimierte Orderbuch-Algorithmus von Orca gewährleistet eine schnelle Handelsabwicklung und ist daher die bevorzugte Wahl für Händler, die Wert auf Geschwindigkeit und Effizienz legen.

2. Wettbewerbsfähige Gebühren:
Die Handelsgebühren auf Orca sind äußerst wettbewerbsfähig und beginnen bei nur 0,001 % und gehen bis zu 0,3 %, was es im Vergleich zu anderen Solana DEXs kostengünstig macht.

3. Hohe Liquidität:
Orca bietet große Liquiditätspools für verschiedene Token-Paare, um eine reibungslose Handelsausführung zu gewährleisten und Slippage zu minimieren.

4. Erweiterte Auftragsarten:
Orca unterstützt Limit-Orders und Stop-Loss-Orders, sodass Händler präzise Handelsstrategien umsetzen können.

5. Benutzerfreundliche Swap-Schnittstelle:
Der einfache und intuitive Austauschmechanismus der Plattform macht sie für Neulinge zugänglich und fördert die Benutzerfreundlichkeit.

6. Innovative Liquiditätspools (Whirlpools):
Orca führt „Whirlpools“ ein, gezielte Yield-Farming-Pools, die darauf ausgelegt sind, die Erträge für Liquiditätsanbieter zu steigern.

Einzigartige Merkmale von Orca

1. Fairer Preisindikator:
Orca enthält einen Fair-Price-Indikator, der sicherstellt, dass die Preise der Kryptowährungen innerhalb eines Bereichs von 1 % der aggregierten Börsenpreise von CoinGecko bleiben, und bietet Händlern so einen umfassenden Marktüberblick.

2. Praktisches Benutzerguthaben-Panel:
Die Plattform verfügt über ein Panel, das Benutzerguthaben anzeigt, ohne dass separate Browsererweiterungen erforderlich sind, was das Handelserlebnis vereinfacht.

3. Magische Leiste:
Die Magic Bar ist eine benutzerfreundliche Suchfunktion, die durch Eingabe ihrer Ticker einen schnellen Zugriff auf gewünschte Token-Paare ermöglicht und so das allgemeine Benutzererlebnis verbessert.

4. Beitrag zum Klimafonds:
Jeder Handel auf Orca zahlt in den Orca Climate Fund ein, ein autonomes Unternehmen, das in klimafreundliche Technologien und Innovationen investiert. Dieses einzigartige Merkmal unterstreicht Orcas Engagement für ökologische Nachhaltigkeit.

Sicherheitsmaßnahmen
Orca legt großen Wert auf Sicherheit und setzt dazu streng geprüfte Protokolle, Smart-Contract-Audits und andere bewährte Methoden ein, um die Sicherheit von Transaktionen und Benutzergeldern zu gewährleisten.

Gebührenstruktur
Orca verwendet eine variable Gebührenstruktur basierend auf den Pool-Gebührenstufen:

Pools mit einer Gebührenstufe von ≥0,3 %:

  • 87 % der Handelsgebühr gehen an den Maker (Liquidity Provider)
  • 12% werden der DAO-Schatzkammer zugewiesen
  • 1% fließt in den Klimafonds

Pools mit einer Gebührenstufe von <0,3 %:

  • Alle Gebühren werden an den Maker (Liquidity Provider) gezahlt.

Dieses Gebührenverteilungsmodell schafft Anreize für die Bereitstellung von Liquidität und unterstützt gleichzeitig die Governance- und Umweltinitiativen der Plattform.

Wallet-Kompatibilität
Orca unterstützt mehrere Geldbörsen, darunter:

  • Vertrauens-Wallets
  • OKX Geldbörse
  • Phantom
  • Sonnenflare
  • SafePal
  • BitGet
  • Hardware-Wallets wie Ledger

Lebendigkeit

Lifinity ist eine dezentrale Börse (DEX) auf der Solana-Blockchain und gilt als erster proaktiver Market Maker (PMM), der darauf ausgelegt ist, die Kapitaleffizienz zu verbessern und vorübergehende Verluste zu minimieren. Lifinity führt mehrere innovative Funktionen in den DeFi-Bereich ein und bietet einen einzigartigen Ansatz für dezentralen Handel und Liquiditätsbereitstellung.

Schlüsselkennzahlen

  • Gesamtwert gesperrt (TVL): 10,43 Millionen US-Dollar
  • Handelsvolumen: 570,45 Millionen US-Dollar

Innovative Eigenschaften

1. Konzentrierte Liquidität und verzögerte Liquiditätsbereitstellung:
Der Ansatz von Lifinity vereinfacht den Prozess der Liquiditätsbereitstellung, da Liquiditätsanbieter ihre Positionen nicht mehr häufig anpassen müssen. Dieses Modell verbessert die Kapitaleffizienz und macht die Liquiditätsbereitstellung zugänglicher.

2. Oracle-basierter Preismechanismus:
Durch die Nutzung eines Orakels zur Preisgestaltung zielt Lifinity darauf ab, vorübergehende Verluste zu reduzieren oder sogar rückgängig zu machen. Dieser Mechanismus gewährleistet eine genauere Preisgestaltung und eine verbesserte Effizienz für Liquiditätsanbieter.

3. Market Making durch verzögertes Rebalancing:
Das Protokoll profitiert von der Verzögerung der Neugewichtung seiner Liquiditätspools und hält so ein gesundes Liquiditätsniveau über alle Handelspaare hinweg aufrecht. Diese Strategie trägt dazu bei, die Renditen zu optimieren und die mit dem traditionellen Market Making verbundenen Risiken zu reduzieren.

4. Innovative Tokenomics:
Das Tokenomics-Modell von Lifinity ist darauf ausgelegt, kontinuierlich Liquidität für alle Token-Paare auf dem DEX zu beschaffen. Es verbessert das veToken-Modell und ermöglicht Protokollen, permanente Liquidität effizient zu sichern, wodurch die allgemeine Liquidität und Stabilität der Plattform verbessert wird.

5. Flares NFT-Sammlung:
Lifinity bietet eine Sammlung von 10.000 animierten NFTs namens Flares an. Die Erlöse aus NFT-Verkäufen und Handelsgebühren werden in die Liquiditätspools der Plattform reinvestiert und unterstützen so deren Wachstum und Nachhaltigkeit.

Sicherheit und Benutzererfahrung
Lifinity legt Wert auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit und setzt fortschrittliche Verschlüsselung und Authentifizierung ein, um die Vermögenswerte und Daten der Benutzer zu schützen. Das Unternehmen arbeitet nach einem nicht-treuhänderischen Modell und gewährt den Benutzern die volle Kontrolle über ihre Vermögenswerte. Die benutzerfreundliche Oberfläche der Plattform macht sie sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler zugänglich.

Interoperabilität zwischen verschiedenen Ketten
Lifinity ist für die Interoperabilität zwischen verschiedenen Blockchain-Netzwerken konzipiert und erleichtert den Austausch zwischen Ketten. Diese Funktion erweitert die Reichweite der Plattform und erhöht ihren Nutzen für Benutzer, die nach vielfältigen Handelsmöglichkeiten suchen.

Beteiligung und Unterstützung der Community
Die Plattform fördert die Teilnahme der Community durch Belohnungsprogramme wie Liquidity Mining und Token Staking. Lifinity bietet umfassende Unterstützung durch Anleitungen, Tutorials und Kundenservice und stellt sicher, dass Benutzer über die Ressourcen verfügen, die sie benötigen, um die Plattform effektiv zu nutzen.

Zeta-Märkte

Zeta Markets ist eine Perpetuals-Börse, die auf der Solana-Blockchain basiert und 2021 eingeführt wurde. Sie hat 8,5 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln von namhaften Risikokapitalfirmen wie Solana Ventures, Jump Capital und Wintermute eingesammelt. Zeta Markets ist bekannt für seine nahezu null Gasgebühren und bis zu 20-fachen Hebelwirkung, was es zu einer attraktiven Plattform für Händler macht, die Effizienz und hohe Renditen suchen.

Hauptmerkmale

1. Sicherheit:
Durch die Selbstverwahrung behalten die Benutzer die volle Kontrolle über ihre Vermögenswerte und der Handel erfolgt mit Handelsmargen in USDC, was die Sicherheit erhöht und das Risiko verringert.

2. Kapitaleffizienz:
Händler können durch Cross-Margining auf eine Hebelwirkung von bis zum 10-fachen zugreifen, wodurch sie den Einsatz ihres Kapitals optimieren und potenzielle Erträge maximieren.

3. Dezentrale Preisfindung:
Zeta Markets verwendet ein vollständig in der Kette befindliches Limit-Order-Book (CLOB) und gewährleistet so eine transparente und dezentrale Preisfindung ohne Abhängigkeit von zentralen Einheiten.

4. Institutionelle Liquidität:
Die Plattform erleichtert die programmatische Konnektivität durch ihre SDK/CPI-Programme und ermöglicht eine nahtlose Integration für Market Maker und andere institutionelle Teilnehmer. Dies gewährleistet hohe Liquidität und eine effiziente Handelsabwicklung.

5. Gamifizierung:
Zeta Markets verbessert die Benutzereinbindung durch spielerische Elemente wie Bestenlisten, Empfehlungsprogramme und Handelsprämien und macht so das Handelserlebnis interaktiver und lohnender.

Gebührenstruktur
Zeta Markets verwendet eine gestaffelte Gebührenstruktur, die im Vergleich zu anderen Derivatebörsen auf Solana deutlich niedriger ist. Detaillierte Gebühreninformationen finden Sie auf der Dokumentationsseite der Plattform.

Wallet-Kompatibilität
Zeta Markets unterstützt eine begrenzte, aber effektive Auswahl an Geldbörsen, darunter:

  • Sonnenflare
  • WalletConnect
  • Rucksack
  • OKX Geldbörse
  • Phantom

Zukunftsaussichten für Solana DEXs
Trotz der Herausforderungen, die Solana in den Jahren 2021 und 2022 aufgrund des Zusammenbruchs von FTX bewältigen musste, hat das Unternehmen Widerstandsfähigkeit und Wachstum bewiesen. FTX war ein bedeutender Unterstützer von Solana und hielt viele SOL-Token. Der Niedergang von FTX führte zu einem vorübergehenden Rückgang des Wertes von SOL und des Vertrauens der Anleger. Solana hat sich jedoch erfolgreich vom Einfluss von FTX abgekoppelt und gedeiht weiterhin.

Zu den wichtigsten Indikatoren für die Erholung und das Wachstum von Solana gehören:

  • SOL-Preis: Erholung und Stabilisierung nach FTX.
  • Anzahl der Transaktionen: Zunehmende Anzahl von Transaktionen im Solana-Netzwerk.
  • Neue Adressen: Es werden immer mehr neue Adressen erstellt.
  • Entwicklungsaktivität: Kontinuierliche Entwicklung und Verbesserungen im Solana-Ökosystem.

Der Erfolg führender Solana DEXs wie Zeta Markets hat eine entscheidende Rolle bei der Untermauerung des DeFi-Ökosystems auf Solana gespielt. Das Engagement und die Innovation der Protokollentwickler verbessern weiterhin die Fähigkeiten und die Attraktivität von Solana und lassen auf eine rosige Zukunft für Solana-basierte DEXs schließen.

Solange die Entwickler ihre Dynamik beibehalten und sich auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger, effizienter und sicherer Lösungen konzentrieren, werden Solana DEXs in der breiteren DeFi-Landschaft eine bedeutende Rolle spielen.

Saros Finance

Saros Finance ist eine aufstrebende dezentrale Börse (DEX) auf der Solana-Blockchain, die ihre Handelsplattform im ersten Quartal 2024 starten soll. Seit seiner Gründung im Juni 2021 hat sich Saros Finance zum Ziel gesetzt, sich als „DeFi-Super-Netzwerk“ zu etablieren und eine breite Palette integrierter DeFi-Dienste anzubieten. Dieser ehrgeizige Ansatz unterscheidet es von herkömmlichen DEXs, indem es ein umfassendes Ökosystem bietet, das sowohl Benutzer als auch Entwickler ansprechen soll. Der SAROS-Token spielt eine entscheidende Rolle auf der Plattform und ermöglicht Governance, Staking für Belohnungen und Gebührenrabatte sowie Zugang zu zukünftigen Produkteinführungen.

Schlüsselkennzahlen

  • Gesamtwert gesperrt (TVL): 2,22 Millionen US-Dollar
  • Handelsvolumen: Start im 1. Quartal 2024
  • Marktkapitalisierung: 23,64 Millionen US-Dollar

Haupteigenschaften

1. SarosSwap:
Ein Automated Market Maker (AMM) DEX zum Tauschen von SPL-Token im Solana-Netzwerk. Es verspricht schnelle und effiziente Token-Tauschvorgänge mit minimalen Gebühren.

2. SarosFarm:
Eine Aggregationsplattform für Yield Farming über verschiedene Protokolle hinweg. SarosFarm ermöglicht es Benutzern, ihre Erträge durch die Teilnahme an mehreren Liquiditätspools zu maximieren und bietet eine zentrale Schnittstelle für dezentrale Möglichkeiten.

3. Saros-Einsatz:
Eine Staking-Plattform für einzelne Vermögenswerte, die darauf ausgelegt ist, die Staking-Erträge ohne das Risiko vorübergehender Verluste zu maximieren. Benutzer können ihre Token einsetzen und in einer sicheren Umgebung Belohnungen verdienen.

4. SarosLabs:
Ein Inkubator und eine Startrampe für innovative Solana-Projekte. SarosLabs unterstützt neue Projekte mit Ressourcen, Community-Engagement und Finanzierung, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen.

5. Multifunktionale DeFi-Dienste:
Saros Finance bietet eine Reihe von DeFi-Diensten an, darunter Token-Swapping, Liquiditätsbereitstellung und Staking. Dieser integrierte Ansatz stellt sicher, dass Benutzer innerhalb eines einzigen Ökosystems Zugriff auf eine umfassende Suite von Finanztools haben.

6. Integrierte Landwirtschaftspools:
Die Plattform verfügt über integrierte Farming-Pools, die es den Benutzern ermöglichen, durch die Teilnahme an verschiedenen Liquiditätspools und Staking-Möglichkeiten Renditen auf ihre Investitionen zu erzielen.

Benutzererfahrung und Sicherheit
Saros Finance verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die sowohl Anfängern als auch erfahrenen Händlern zugänglich ist. SarosSwap bietet ein unkompliziertes Tauscherlebnis, während SarosFarm und SarosStake klare Visualisierungen der verfügbaren Pools und Einsatzprämien bieten.

Sicherheitsmaßnahmen
Saros Finance legt großen Wert auf Sicherheit durch strenge Smart-Contract-Audits, Penetrationstests und kontinuierliche Überwachung der Infrastruktur. Der Code der Plattform ist Open Source, was öffentliche Kontrolle und Transparenz ermöglicht. Dieses Engagement für Sicherheit stellt sicher, dass die Vermögenswerte der Benutzer geschützt sind, während sie DeFi-Aktivitäten auf der Plattform durchführen.

Zukunftsausblick
Mit dem erwarteten Start seiner Handelsplattform im ersten Quartal 2024 wird Saros Finance zu einem bedeutenden Akteur im Solana-DeFi-Ökosystem. Trotz der Einbrüche, mit denen Solana während des FTX-Zusammenbruchs in den Jahren 2021 und 2022 konfrontiert war, hat das Netzwerk Widerstandsfähigkeit und Erholung bewiesen. Schlüsselindikatoren wie der Preis von SOL, Transaktionszahlen, neue Adressen und Entwicklungsaktivität deuten allesamt auf eine positive Zukunft für Solana und die zugehörigen Plattformen hin.

Saros Finance ist mit seinem umfassenden Paket an DeFi-Diensten und seinem Engagement für Innovation gut aufgestellt, um von diesem Wachstum zu profitieren. Da die Protokollentwickler die Fähigkeiten von Solana weiterhin bereitstellen und verbessern, sieht die Zukunft für Solana-basierte DEXs, einschließlich Saros Finance, vielversprechend aus.

Säbel

Saber ist eine prominente dezentrale Börse (DEX) auf der Solana-Blockchain, die auf kettenübergreifenden Handel mit Stablecoins und Wrapped Assets spezialisiert ist. Saber wurde 2021 eingeführt und hat schnell an Zugkraft gewonnen, indem es den Bedarf an effizienten Stablecoin-Swaps innerhalb des Solana-Ökosystems berücksichtigt hat. Es verfügt über einen Total Value Locked (TVL) von 23,96 Millionen US-Dollar und ein Handelsvolumen von 20,49 Millionen US-Dollar bei einer Marktkapitalisierung von 6 Millionen US-Dollar für seinen nativen Token SBR.

Schlüsselkennzahlen

  • Gesamtwert gesperrt (TVL): 23,96 Millionen US-Dollar
  • Handelsvolumen: 20,49 Millionen US-Dollar
  • Marktkapitalisierung: 6 Millionen US-Dollar

Haupteigenschaften

1. Effizienter Stablecoin-Austausch:
Saber verwendet ein Automated Market Maker (AMM)-Modell mit optimierten Algorithmen und bietet große Liquiditätspools und enge Spreads für Stablecoin-Trades. Dies gewährleistet reibungslose und effiziente Swaps mit minimalem Slippage.

2. Handel mit verpackten Vermögenswerten:
Saber erleichtert den Handel mit überbrückten Vermögenswerten aus anderen Ketten, wie Bitcoin und Ethereum, innerhalb des Solana-Ökosystems. Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, ihre Portfolios zu diversifizieren und nahtlos auf ein breiteres Spektrum an Vermögenswerten zuzugreifen.

3. Ertragslandwirtschaft:
Benutzer können passives Einkommen erzielen, indem sie Sabers Stablecoin und Wrapped Asset Pools Liquidität zur Verfügung stellen. Dies fördert die Bereitstellung von Liquidität und erhöht die Gesamtliquidität der Plattform.

4. Staking-Plattform:
Der native Token SBR kann eingesetzt werden, um zusätzliche Belohnungen zu erhalten und an der Plattformverwaltung teilzunehmen. Dieser Einsatzmechanismus fördert langfristiges Engagement und Investitionen in das Saber-Ökosystem.

5. Integration mit anderen DeFi-Protokollen:
Saber lässt sich nahtlos mit verschiedenen Solana DeFi-Anwendungen verbinden und schafft so ein umfassendes und vernetztes Finanzökosystem. Diese Integration erweitert den Nutzen von Saber und verbessert das Benutzererlebnis, indem sie Zugriff auf eine breite Palette von DeFi-Diensten bietet.

6. Optimiert für geringen Schlupf:
Aufgrund der hohen Liquidität in den Pools von Saber ist es eine ausgezeichnete Wahl für große Stablecoin-Trades, da Slippage minimiert und effiziente Transaktionen gewährleistet werden.

Sicherheitsmaßnahmen
Saber legt großen Wert auf Sicherheit durch strenge Smart-Contract-Audits, Penetrationstests und kontinuierliche Überwachung der Infrastruktur. Diese Maßnahmen gewährleisten die Sicherheit der Benutzergelder und die Integrität der Plattform.

Zukunftsausblick
Sabers Fokus auf Stablecoin-Liquidität hat eine bisher unterversorgte Nische im Solana-Ökosystem adressiert und das Unternehmen als Schlüsselspieler im DeFi-Bereich positioniert. Da die Nachfrage nach Stablecoins und Cross-Chain-Asset-Trading weiter wächst, wird Sabers Rolle im Solana-Netzwerk voraussichtlich wachsen. Die Integration der Plattform mit anderen DeFi-Protokollen und ihr Engagement für Sicherheit und Effizienz werden wahrscheinlich zu weiterer Akzeptanz und Innovation führen.

Ist der Handel an DEXs sicher?

Um die mit dem Handel an DEXs verbundenen Risiken zu mindern, sollten Sie die folgenden Strategien in Betracht ziehen:

1. Führen Sie eine gründliche Recherche durch:
Informieren Sie sich vor der Verwendung eines DEX über dessen Erfolgsbilanz, Sicherheitsmaßnahmen und Community-Feedback. Wenn Sie den Ruf der Plattform kennen, können Sie potenzielle Betrügereien und Schwachstellen vermeiden.

2. Verwenden Sie vertrauenswürdige Geldbörsen:
Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre Transaktionen sichere und seriöse Wallets verwenden. Vertrauenswürdige Wallets bieten verbesserte Sicherheitsfunktionen und ein besseres Benutzererlebnis.

3. Fangen Sie klein an:
Beginnen Sie insbesondere als Anfänger mit kleineren Trades, um sich mit der Mechanik der Plattform vertraut zu machen, ohne sich einem erheblichen Risiko auszusetzen.

4. Bleiben Sie informiert:
Bleiben Sie über Markttrends und potenzielle Sicherheitsbedrohungen im DeFi-Bereich auf dem Laufenden. Auf dem Laufenden zu bleiben kann Ihnen helfen, bessere Handelsentscheidungen zu treffen und potenzielle Fallstricke zu vermeiden.

5. Investitionen diversifizieren:
Durch die Diversifizierung Ihres Kryptowährungsportfolios können Sie die Auswirkungen ungünstiger Marktbewegungen auf Ihre Gesamtbestände verringern.

6. Sicherheitsfunktionen nutzen:
Nutzen Sie die Sicherheitsfunktionen von DEXs, wie Zwei-Faktor-Authentifizierung und Whitelisting von Auszahlungsadressen. Diese Funktionen können dazu beitragen, Ihre Vermögenswerte vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Abschluss

Solanas Aufstieg zu einem dominanten Blockchain-Ökosystem ist geprägt von außergewöhnlicher Geschwindigkeit, niedrigen Gebühren und robuster Infrastruktur, was es zu einer erstklassigen Plattform für dezentrale Börsen (DEXs) macht. Der Handel an Solana-basierten DEXs bietet verbesserte Sicherheit, mehr Privatsphäre, globale Zugänglichkeit und eine vielfältige Auswahl an Vermögenswerten. Händler müssen sich jedoch der damit verbundenen Risiken bewusst sein, darunter Schwachstellen bei Smart Contracts und geringere Liquidität im Vergleich zu zentralisierten Börsen.

Durch gründliche Recherche, die Verwendung vertrauenswürdiger Wallets, den Beginn mit kleinen Trades, die ständige Information, die Diversifizierung der Investitionen und die Nutzung von Sicherheitsfunktionen können Händler diese Risiken mindern und die Chancen, die die auf Solana basierenden DEXs bieten, optimal nutzen.

Die Zukunft von Solana DEXs sieht vielversprechend aus, wobei Plattformen wie Jupiter, Raydium, Drift Protocol, Orca, Lifinity, Zeta Markets, Saros Finance und Saber bei Innovation und Benutzererfahrung führend sind. Da Solana sich weiterhin von früheren Herausforderungen löst und Widerstandsfähigkeit beweist, ist sein DEX-Ökosystem für erhebliches Wachstum und anhaltenden Erfolg in der DeFi-Landschaft gerüstet.

bottom

Bitte beachten Sie, dass Plisio Ihnen auch Folgendes bietet:

Erstellen Sie Krypto-Rechnungen mit 2 Klicks and Akzeptieren Sie Krypto-Spenden

12 Integrationen

6 Bibliotheken für die gängigsten Programmiersprachen

19 Kryptowährungen und 12 Blockchains

Ready to Get Started?

Create an account and start accepting payments – no contracts or KYC required. Or, contact us to design a custom package for your business.

Make first step

Always know what you pay

Integrated per-transaction pricing with no hidden fees

Start your integration

Set up Plisio swiftly in just 10 minutes.