Cardano (ADA) Preisvorhersage 2024 2025 2026

Cardano (ADA) Preisvorhersage 2024 2025 2026

Nach den bahnbrechenden Kryptowährungen der ersten und zweiten Generation, Bitcoin und Ethereum, entstand 2017 Cardano als Blockchain der dritten Generation. Cardano wird als überlegene Alternative angepriesen und bietet im Vergleich zu Ethereum und anderen Plattformen für dezentrale Anwendungen verbesserte Skalierbarkeit, Sicherheit und Effizienz.

Cardano verfügt mit seiner etablierten Präsenz über ein dynamisches und wachsendes Ökosystem. In diesem Jahr wurde es als eines der aktivsten Netzwerke im Kryptobereich anerkannt und zog zunehmende Aufmerksamkeit der Anleger auf sich. Daher bleibt ADA eine Kryptowährung, die man auf dem Markt genau beobachten sollte.

Wenn Sie die Entwicklung von Cardano (ADA) einschließlich seines potenziellen Werts in den Jahren 2024, 2025 und 2030 verstehen möchten, lesen Sie weiter, um weitere Einblicke zu erhalten!

Cardano (ADA) Sofortiger Marktüberblick

Cardano (ADA), bekannt unter dem Symbol ADA, belegt derzeit den 10. Platz bei CoinMarketCap. Nach den neuesten Daten liegt der Preis von Cardano bei 0,44 USD. Der im Umlauf befindliche Bestand an ADA beträgt ungefähr 35,64 Milliarden Münzen , was zu einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund 15,59 Milliarden USD beiträgt. Der Gesamtbestand an Cardano ist mit rund 36,84 Milliarden ADA etwas höher.

Investoren und Marktbeobachter, die Cardano im Auge behalten, werden dessen schwankende Preise und die weitreichenden Auswirkungen, die diese auf seine Marktstellung und die Anlegerstimmung haben, bemerken. Während sich der Kryptomarkt weiterentwickelt, bleibt ADA ein wichtiger Akteur, den man sowohl aufgrund seines technologischen Versprechens als auch seiner Marktleistung im Auge behalten sollte.

Was ist Cardano?

Cardano ist eine hochmoderne, dezentrale Blockchain-Plattform, die die dritte Generation der Blockchain-Technologie repräsentiert und einen Proof-of-Stake-Mechanismus (PoS) verwendet. Sie basiert auf fünf Grundpfeilern: Menschen, Zweck, Technologie, Forschung und Möglichkeiten. Mit dem Engagement für hochsichere formale Entwicklungsmethoden ist Cardano darauf ausgelegt, die Anforderungen an Skalierbarkeit, Interoperabilität und Nachhaltigkeit in realen Anwendungen zu erfüllen.

Das Herzstück des Cardano-Ökosystems ist die native Kryptowährung ADA, die Peer-to-Peer-Transaktionen ermöglicht. Das Netzwerk nutzt das Ouroboros PoS-Protokoll, um die Erstellung neuer Blöcke und sichere Transaktionsdaten zu verwalten. An diesem System können ADA-Inhaber direkt teilnehmen, indem sie ihre Münzen in von anderen Benutzern verwalteten Pools einsetzen oder ihre eigenen Einsatzpools betreiben.

Ouroboros zeichnet sich als „umweltverträgliches, nachweislich sicheres“ PoS-Protokoll aus. Während Proof-of-Work-Mechanismen (PoW) wie die von Bitcoin verwendeten für robuste Sicherheit bekannt sind, zeichnet sich Ouroboros dadurch aus, dass sie deutlich energieeffizienter sind – angeblich viermal energieeffizienter als Bitcoin. Dies macht Cardano zu einer überzeugenden Wahl für diejenigen, die sich über die Umweltauswirkungen von Kryptowährungstechnologien Gedanken machen.

Wichtige technische Merkmale von Cardano (ADA)

Cardano ist in fünf Entwicklungsphasen gegliedert, die jeweils nach einer historischen Persönlichkeit benannt sind und darauf ausgelegt sind, schrittweise eine robuste Plattform aufzubauen, die ein Multi-Asset-Ledger und überprüfbare Smart Contracts für dezentrale Anwendungen (DApps) unterstützt. Diese Phasen, auch als Epochen bekannt, sind darauf ausgelegt, die Funktionalität und Skalierbarkeit von Cardano zu verbessern. Hier ist eine Übersicht über jede Phase:

Byron (Stiftung)

Die im September 2017 der Öffentlichkeit vorgestellte Byron-Ära markierte das Debüt von Cardano. In dieser Gründungsphase wurden das Desktop-Wallet Daedalus und ADA, Cardanos native Kryptowährung, eingeführt und damit der Grundstein für die zukünftige Entwicklung gelegt.

Shelley (Dezentralisierung)

Die im Juni 2020 eingeleitete Shelley-Ära konzentrierte sich auf die Dezentralisierung des Netzwerks. In dieser Phase konnten Benutzer auf der ganzen Welt am Transaktionsüberprüfungsprozess teilnehmen, was die Sicherheit und Dezentralisierung der Blockchain erheblich verbesserte.

Goguen (Smart Verträge)

Die Goguen-Ära, die mit dem Alonzo-Update im August 2021 begann, führte Smart Contracts und dezentrale Anwendungen in das Cardano-Netzwerk ein. Diese Phase ist entscheidend, damit Entwickler komplexe digitale Vereinbarungen erstellen können, die eine breite Palette von Anwendungen unterstützen.

Basho (Skalierung)

Die derzeit in der Entwicklung befindliche Basho-Ära konzentriert sich auf die Skalierung des Cardano-Netzwerks. In dieser Phase sollen Sidechains implementiert werden – separate Blockchains, die mit der Haupt-Cardano-Blockchain verknüpft sind. Diese Sidechains oder Shards übernehmen bestimmte Aufgaben, wodurch die Belastung der Hauptkette verringert und die Gesamttransaktionskapazität erhöht wird.

Voltaire (Regierungsführung)

Mit Blick auf die Zukunft wird die Voltaire-Ära ein umfassendes Governance-System einführen, das es ADA-Inhabern ermöglicht, über Software-Upgrades und andere Vorschläge abzustimmen. Diese letzte Phase soll eine vollständige Dezentralisierung erreichen, wodurch Cardano selbsttragend und unabhängig von seiner Gründungsgesellschaft IOHK wird.

Jede Phase der Entwicklung von Cardano fügt nicht nur neue Funktionen hinzu, sondern stellt auch sicher, dass die Plattform bei ihrem Wachstum anpassungsfähig und sicher bleibt und die Prinzipien einer wirklich dezentralisierten, skalierbaren und benutzergesteuerten Blockchain verkörpert.

Analyse von Krypto-Experten zu Cardano (ADA)

Dan Gambardello, Gründer von Crypto Capital Ventures , bleibt trotz der allgegenwärtigen rückläufigen Trends seit Anfang 2022 optimistisch hinsichtlich des langfristigen Potenzials des Kryptowährungsmarktes. Er betont, dass in diesem Sektor noch erhebliche Chancen bestehen.

In der breiteren Kryptowährungsgemeinschaft gibt es einen bemerkenswerten Trend, bei dem sich Anleger vorwiegend auf Mainstream-Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum konzentrieren und andere wie Cardano oft übersehen. Dieses Versehen könnte dazu führen, dass sie potenzielle Gewinne aus anderen robusten Projekten verpassen.

Charles Hoskinson, der Gründer von Cardano , hat seine Ansichten zur Diskrepanz zwischen der Leistung des Kryptowährungsmarktes und den zugrunde liegenden Realitäten geäußert. Trotz weit verbreiteter Marktrückgänge twitterte er, dass Cardano stärker denn je sei. Er betonte, dass viele Projekte innerhalb der Branche über solide Grundlagen verfügen, diese Stärke sich jedoch nicht in ihren aktuellen Marktbewertungen widerspiegelt – die oft durch ein „Meer aus Rot“ dargestellt werden. Hoskinson glaubt, dass Cardano, angetrieben von seiner Community, weltweit erhebliche Auswirkungen hat, und behauptet, dass die besten Tage für Cardano noch vor uns liegen.

Cathy Wood, CEO von ARK Invest , hat das Potenzial von Protokollen wie Cardano hervorgehoben, die in Bezug auf Skalierbarkeit und Interoperabilität erhebliche Fortschritte erzielen. Sie betont, dass der wahre Wert auf dem Kryptowährungsmarkt von Projekten kommen wird, die praktische Lösungen für reale Probleme bieten.

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum , sprach über die Wettbewerbslandschaft der Blockchain-Technologien und würdigte dabei die technischen Beiträge von Projekten wie Cardano. Er wies darauf hin, dass Innovationen, insbesondere solche, die die Transaktionseffizienz und -sicherheit verbessern, für den langfristigen Erfolg jeder Blockchain-Plattform von entscheidender Bedeutung sind.

Michael Novogratz, CEO von Galaxy Digital , kommentierte die Diversifizierung innerhalb der Kryptowährungsinvestitionen und wies darauf hin, dass Bitcoin und Ethereum zwar die meiste Aufmerksamkeit des Marktes auf sich ziehen, alternative Coins wie Cardano jedoch aufgrund ihrer innovativen Ansätze bei der Vertragsvalidierung und Governance-Modellen erhebliche Chancen bieten.

Diese Führungskräfte vertreten ein gemeinsames Thema: die Bedeutung technologischer Innovation und starker Unterstützung durch die Community für die langfristige Rentabilität und den Erfolg von Kryptowährungsprojekten wie Cardano. Ihre Aussagen bekräftigen die Überzeugung, dass die grundlegenden Stärken dieser Plattformen trotz kurzfristiger Marktvolatilität die Grundlage für zukünftiges Wachstum und Einfluss bilden.

Cardano (ADA) Preisanalyse 2024

Da sich die Cardano-Blockchain mit ihren neuesten Erweiterungen, Verbesserungen und Modifikationen ständig weiterentwickelt, besteht großes Interesse daran, wie sich diese Änderungen auf den Preis von ADA auswirken könnten. Darüber hinaus könnten auch Veränderungen in der breiteren Zahlungs- und Kryptowährungsbranche eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Marktstimmung von ADA im Laufe der Zeit spielen. Hier ist ein detaillierter Blick auf die potenzielle Preisentwicklung von Cardano für 2024.

Cardano (ADA) Preisanalyse: Bollinger Bands

Die von John Bollinger entwickelten Bollinger-Bänder bieten einen dynamischen Preisbereich, in dem ein Vermögenswert schwanken kann und der durch eine obere und untere Grenze gekennzeichnet ist. Diese Bänder passen sich der Marktvolatilität an, wobei sich die Breite des Bandes entsprechend vergrößert oder verkleinert. Derzeit zeigt ADA einen Aufwärtstrend, erreicht konstant das obere Band und verzeichnet im Vergleich zum Simple Moving Average (SMA) höhere Tiefststände, was auf eine optimistische Prognose hindeutet.

Aktuelle Messwerte zeigen eine Bollinger-Bandbreite von 58 %, was auf eine mögliche Abnahme der Marktvolatilität und eine wahrscheinliche Verengung der Bandbreiten hindeutet, was zu einer Stabilisierung der Preisbewegungen führen könnte.

Cardano (ADA) Preisanalyse: Relative Strength Index (RSI)

Der Relative Strength Index (RSI) ist ein Tool, mit dem gemessen werden kann, ob eine Kryptowährung überkauft oder überverkauft ist. Werte über 70 deuten auf überkaufte Bedingungen hin und Werte unter 30 auf überverkaufte Bedingungen. Der aktuelle RSI für ADA liegt bei 63, was ihn außerhalb dieser extremen Zonen platziert und einen neutralen Markttrend anzeigt. Ein Muster niedrigerer Tiefs im RSI deutet jedoch auf Potenzial für weitere Rückgänge hin, aber das Vorhandensein einer versteckten bullischen Divergenz – bei der der RSI niedrigere Hochs zeigt, während der Preis höhere Hochs verzeichnet – deutet auf eine mögliche Aufwärtsdynamik für ADA hin.

Cardano (ADA) Preisanalyse: Volumenakkumulationsprozentsatzindikator (VAPI)

Der Volume Accumulation Percentage Indicator (VAPI) erweitert das Konzept des On Balance Volume (OBV), indem er die Volumina auf der Grundlage der Intraday-Volatilität gewichtet. Dieser Indikator zeigt derzeit einen Wert von 29, wobei der Preis von ADA steigt, wenn die Volumina niedrigere Höchststände erzeugen – ein Muster, das darauf hindeutet, dass Preissteigerungen möglicherweise nicht von Dauer sind, wenn sie durch Verteilung und nicht durch Akkumulation getrieben werden.

Die Chartanalyse zeigt einen wichtigen Widerstand bei etwa 1,4 USD und Unterstützungsniveaus zwischen 0,5 und 0,6 USD. Wenn der ADA-Preis zu sinken beginnt, könnte er in diesem Bereich Unterstützung suchen, aber anhaltende Aufwärtstrends könnten das Widerstandsniveau testen.

Cardano (ADA) Preisprognose 2024-2050

Diese Übersicht präsentiert eine umfassende Prognose des Cardano-Preises (ADA) von 2024 bis 2050 und spiegelt die erwarteten Mindest-, Durchschnitts- und Höchstwerte wider. Diese Vorhersagen basieren auf aktuellen Markttrends, technologischen Fortschritten im Cardano-Netzwerk und umfassenderen wirtschaftlichen Faktoren, die die Kryptowährungslandschaft beeinflussen.

Preisprognosen 2024-2030

  • 2024 : Cardano wird voraussichtlich einen Mindestpreis von 1,50 USD haben, mit einem Durchschnittspreis von etwa 3 USD und einem möglichen Höchstpreis von 5 USD. Diese Abweichung kann durch die zunehmende Akzeptanz von Cardano im dezentralen Finanzwesen (DeFi) und mögliche regulatorische Entwicklungen in wichtigen Märkten beeinflusst werden.
  • 2025 : Es wird ein deutlicher Anstieg erwartet, wobei die Preise zwischen 10 und 17 US-Dollar liegen und im Durchschnitt bei 15 US-Dollar liegen. Dieser Anstieg könnte durch wichtige Partnerschaften oder technologische Durchbrüche innerhalb des Cardano-Ökosystems verursacht werden.
  • 2026 : Ein leichter Preisrückgang mit einem Minimum von 7 USD, einem Durchschnitt von 9 USD und einem Maximum von 12 USD. Die Anpassung könnte Marktkorrekturen oder Wettbewerbsdruck durch aufkommende Blockchain-Technologien widerspiegeln.
  • 2027 : Es wird erwartet, dass die Preise wieder auf mindestens 14 US-Dollar, durchschnittlich 18 US-Dollar und in der Spitze auf 22 US-Dollar steigen, möglicherweise aufgrund verbesserter Skalierbarkeitsfunktionen und einer globalen Blockchain-Integration.
  • 2028 : Es wird weiteres Wachstum erwartet, wobei die Preise zwischen 19 und 27 US-Dollar schwanken und im Durchschnitt bei 23 US-Dollar liegen. Dieser stetige Anstieg könnte durch die weitverbreitete Einführung der Smart-Contract-Funktionen von Cardano unterstützt werden.
  • 2029 : Ein erheblicher Anstieg auf mindestens 31 US-Dollar, durchschnittlich 35 US-Dollar und höchstens 42 US-Dollar, wahrscheinlich aufgrund erheblicher Fortschritte bei der Interoperabilität und Effizienz der Blockchain.
  • 2030 : Prognosen gehen von einem Mindestpreis von 39 US-Dollar, einem Durchschnittspreis von 45 US-Dollar und einem Höchstpreis von 51 US-Dollar aus, was das anhaltende Wachstum und die Reife der Cardano-Plattform widerspiegelt.

Langfristiger Ausblick 2040-2050

  • 2040 : Cardano wird voraussichtlich zwischen 55 und 63 US-Dollar kosten, mit einem Durchschnittspreis von 58 US-Dollar. Dieses langfristige Wachstum könnte auf die anhaltende Stabilität und die Sicherheitsfunktionen der Cardano-Blockchain zurückzuführen sein.
  • 2050 : Noch weiter in die Zukunft blickend wird der Preis von ADA voraussichtlich zwischen 59 und 70 US-Dollar liegen, im Durchschnitt bei 65 US-Dollar. Dies spiegelt den Optimismus wider, dass Cardano aufgrund kontinuierlicher Innovation und Community-Unterstützung ein wichtiger Akteur auf dem Kryptowährungsmarkt bleiben kann.

Diese Vorhersagen sind spekulativ und hängen stark von einer Reihe von Faktoren ab, darunter technologische Fortschritte, Markttrends, regulatorische Änderungen und makroökonomische Faktoren. Anlegern wird empfohlen, gründliche Recherchen durchzuführen und diese Variablen bei der Planung ihrer Anlagestrategien in Cardano zu berücksichtigen.

Cardano (ADA) Preisprognose für 2024

Basierend auf dem ADA/USDT 1-Tages-Chart von TradingView zeigt Cardano (ADA) eine vielversprechende Aufwärtsentwicklung, die durch einen signifikanten exponentiellen Bogen gekennzeichnet ist. Wenn dieser Aufwärtstrend anhält, ist ADA bereit, im kommenden Jahr wichtige Widerstandsniveaus herauszufordern.

Zunächst wird ADA voraussichtlich die Widerstandsmarke von 1,2 USD testen und die Gewinne auf 1,48 USD ausweiten. Sollte sich die Dynamik fortsetzen, liegt die nächste bedeutende Barriere bei 2,38 USD. Dieses Niveau wird als Übergangspunkt angesehen, bevor ADA möglicherweise auf einen stärkeren Widerstand bei 3,00 USD zusteuert.

Wenn der aktuelle Aufwärtstrend hingegen auf Abwärtsdruck seitens der Verkäufer stößt, könnte ADA auf ein Unterstützungsniveau von etwa 0,42 USD zurückfallen. Dieses Szenario würde einen erheblichen Rückgang bedeuten, ist aber aus Risikomanagementgründen unbedingt zu berücksichtigen.

Detaillierter Blick auf Widerstands- und Unterstützungsniveaus

Das ADA/USDT-Diagramm verdeutlicht weiter, wie ADA erfolgreich durch frühere Widerstandsniveaus navigiert ist und sich nun dem dritten großen Widerstand bei etwa 2,3 USD nähert. Insbesondere das markierte Unterstützungsniveau, das im Diagramm blau dargestellt ist, hat in der Vergangenheit sowohl als Unterstützung als auch als Widerstand fungiert. Da sich ADA dieser Marke erneut nähert, kann sie nun als Widerstandspunkt dienen und möglicherweise die Preisentwicklung von ADA umlenken.

Anleger sollten diese Widerstands- und Unterstützungsniveaus im Verlauf des ADA-Kurses bis 2024 genau beobachten. Diese Niveaus markieren nicht nur mögliche Wendepunkte im ADA-Kurs, sondern dienen auch als Indikatoren für strategische Handelsentscheidungen. Um die Entwicklung des ADA-Kurses in den Charts genau vorhersagen zu können, wird die kontinuierliche Beobachtung der Markttrends und externer Wirtschaftsfaktoren von entscheidender Bedeutung sein.

bottom

Bitte beachten Sie, dass Plisio Ihnen auch Folgendes bietet:

Erstellen Sie Krypto-Rechnungen mit 2 Klicks and Akzeptieren Sie Krypto-Spenden

12 Integrationen

6 Bibliotheken für die gängigsten Programmiersprachen

19 Kryptowährungen und 12 Blockchains

Ready to Get Started?

Create an account and start accepting payments – no contracts or KYC required. Or, contact us to design a custom package for your business.

Make first step

Always know what you pay

Integrated per-transaction pricing with no hidden fees

Start your integration

Set up Plisio swiftly in just 10 minutes.