ERC-404 Der neue Token-Standard

ERC-404 Der neue Token-Standard

Der ERC-404-Token-Standard stellt ein innovatives Experiment innerhalb des Ethereum-Netzwerks dar, das darauf abzielt, die Merkmale von fungiblen Token (wie denen von ERC-20 ) und nicht fungiblen Token (ähnlich ERC-721) in einer einzigartigen, hybriden Form zu kombinieren. Dadurch können Vermögenswerte sowohl eindeutig identifizierbar als auch teilbar sein und bieten eine neue Art der Darstellung in der Blockchain. Lassen Sie uns die Feinheiten von ERC-404-Tokens, ihre Funktionsweise, ihre potenziellen Auswirkungen und einige bemerkenswerte ERC-404-Initiativen erkunden, die es wert sind, erwähnt zu werden.

Ethereum ist die Blockchain mit der zweitgrößten Marktkapitalisierung und hat maßgeblich zur Entwicklung der Blockchain-Technologie und der weiteren Kryptowährungssphäre beigetragen. Sein Erfolg ist größtenteils auf seine Anpassungsfähigkeit zurückzuführen, die durch den Einsatz intelligenter Verträge und programmierbarer Codes ermöglicht wird. Diese Funktionen erleichtern die Entwicklung einer Vielzahl von Anwendungen und dezentralen Finanzprodukten (DeFi) .

Token-Standards dienen als grundlegende Richtlinien für die Token-Erstellung und sind jeweils mit unterschiedlichen Funktionen und Verwendungszwecken konzipiert. Der ERC-404-Token-Standard stellt eine bahnbrechende Entwicklung dar, die viele mit ihrer innovativen Kombination aus Fungibilität und Nicht-Fungibilität begeistert und den Weg für eine neue Ära digitaler Vermögenswerte ebnet.

Was ist der ERC-404?

Die Bedeutung von ERC-404 kann nicht genug betont werden. Im Wesentlichen verändert es das Konzept des NFT- Besitzes. Anstatt ein ganzes digitales Kunstwerk zu besitzen, ermöglicht Ihnen ERC-404 den Besitz eines Teils davon, vergleichbar mit dem Besitz eines Anteils an einem wertvollen Vermögenswert, ohne es direkt erwerben zu müssen. Darüber hinaus erleichtert dieser Standard die Beteiligung mehrerer Wallets an einem einzelnen NFT und erweitert die Möglichkeiten, diese Bruchteile als Kreditsicherheiten zu verwenden oder das Eigentum im digitalen Bereich geltend zu machen.

Die Architekten von ERC-404, bekannt unter den Pseudonymen „ ctrl “ und „ Acme “, haben diesen Token-Standard als Reaktion auf die Bedürfnisse der Community entwickelt. Sie haben den Prozess optimiert und komplizierte Protokolle von Drittanbietern überflüssig gemacht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sich ERC-404 noch in der Vorschlagsphase befindet, vergleichbar mit einem neuartigen Gericht, das vor seinem offiziellen Debüt auf der Speisekarte perfektioniert wird. Ziel ist es, seinen Platz im Ethereum-Ökosystem durch einen formellen Ethereum Improvement Proposal (EIP) zu sichern.

Trotz seines inoffiziellen Status ist die Aufregung um ERC-404 spürbar. Pandora , der erste Token , der diesen neuen Standard nutzt, verzeichnete einen kometenhaften Wertanstieg und kündigte die Schaffung einer neuen Unteranlageklasse innerhalb des Kryptowährungsmarktes an. Diese Begeisterung hat andere Projekte dazu angespornt, ihre ERC-404-Token auf den Markt zu bringen und so zu einem aufkeimenden Ökosystem aus Innovation und Spekulation beizutragen.

Im Wesentlichen stellt ERC-404 eine bahnbrechende Verschmelzung fungibler und nicht fungibler Elemente dar und kündigt semi-fungible Token an, die einen Teilbesitz digitaler Vermögenswerte ermöglichen. Diese Innovation erhöht nicht nur die Liquidität von NFTs, sondern ebnet auch den Weg für neue DeFi-Anwendungen und -Strategien für die Verwaltung und den Handel digitaler Vermögenswerte. Dadurch führt ERC-404 eine dynamische Schicht aus Vielseitigkeit, Liquidität und programmierbarer Seltenheit in digitale Assets auf Ethereum ein und verkörpert eine neue Grenze in der NFT-Landschaft und darüber hinaus.

So funktionieren ERC-404-Tokens

Hinter den Kulissen nutzen ERC-404-Token intelligente Verträge, um die Verteilung und den Besitz der zugrunde liegenden nicht fungiblen Token (NFTs) zu orchestrieren. Jeder ERC-404-Token stellt einen bestimmten Teil eines NFT dar, wobei das gesamte Angebot die Summe dieser Teile widerspiegelt. Teilnehmer haben die Möglichkeit, einzelne Token zu erwerben oder ausreichende Mengen zu sammeln, um diese zu „verbrennen“ und so im Austausch den kompletten NFT zu erwerben. Hier finden Sie eine ausführliche Untersuchung der Funktionsweise von ERC-404-Tokens:

  • Fusion von ERC-20 und ERC-721 : ERC-404-Token sind so konzipiert, dass sie sowohl als fungible (wie ERC-20-Token) als auch als nicht fungible (wie ERC-721-Token) Vermögenswerte fungieren. Diese doppelte Funktionalität wird dadurch erreicht, dass jeder fungible Token einem bestimmten NFT zugeordnet wird und so die Merkmale beider Token-Typen verschmolzen werden.
  • Fraktionierter Besitz von NFTs : Ein zentrales Merkmal von ERC-404-Tokens ist ihre Erleichterung des fraktionierten Besitzes von NFTs. Durch die Verknüpfung eines fungiblen Tokens mit einem NFT wird es möglich, den NFT in kleinere, austauschbare Segmente aufzuteilen. Dieses Rahmenwerk erhöht die Liquidität des NFT-Marktes erheblich und macht ihn zugänglicher.
  • Flexible Minting- und Burning-Mechanismen : Der Handel mit einem Teil-Token, der ein Segment eines NFT darstellt, löst das dynamische Minting oder Burning des zugehörigen NFT aus. Der Verkauf eines Teils eines Tokens führt zur Zerstörung des verknüpften NFT, wohingegen das Ansammeln von genügend Bruchteilen, um einen ganzen Token zu vervollständigen, zur automatischen Erstellung eines neuen NFT führt. Dieser anpassungsfähige Prozess gewährleistet die reibungslose Übertragung und Änderung des NFT-Eigentums und der NFT-Attribute im Einklang mit den Transaktionen der zugrunde liegenden fungiblen Token.

Anwendungsfälle für ERC-404-Token

Durch die Einführung des Konzepts des fraktionierten Eigentums haben ERC-404-Token das Potenzial, die Liquidität von NFTs erheblich zu verbessern. Diese Innovation erleichtert den Handel mit NFT-Teilen, ohne dass ein direkter Kontrahent erforderlich ist, der am Erwerb des gesamten Vermögenswerts interessiert ist, wodurch eine erhebliche Herausforderung auf dem herkömmlichen NFT-Markt effektiv gemeistert wird. Die innovative Integration fungibler und nicht fungibler Elemente eröffnet spannende Möglichkeiten für NFT-Initiativen und -Anwendungen, die unter anderem Folgendes umfassen:

  • Kunst und Sammlerstücke : Bruchteilseigentum öffnet die Tür zu einem breiteren Zugang zu teuren Kunstwerken oder seltenen Sammlerstücken und macht es integrativer.
  • Immobilien : Die Tokenisierung von Immobilienvermögen durch Teileigentum vereinfacht den Einstieg in Investitionen und macht sie leichter zugänglich.
  • Gaming & Metaverse : Vermögenswerte innerhalb von Spielen oder virtuellen Ländern können einfacher segmentiert und ausgetauscht werden, was das Handelserlebnis verbessert.
  • Dezentrale Finanzierung : Sie ermöglicht die Aufteilung des Eigenkapitals in Startups oder Unternehmen und ermöglicht so gemeinschaftsbasierte Finanzierungsmöglichkeiten.

Top-ERC-404-Projekte

Der ERC-404-Token-Standard, der die Funktionen von ERC-20- und ERC-721-Token vereint, hat die Entwicklung mehrerer bemerkenswerter Projekte innerhalb des Ethereum-Netzwerks angeregt. Wichtige Akteure wie Pandora (PANDORA), DeFrogs (DEFROGS) und Monkees (MONKEES) zeichnen sich durch ihren kreativen Einsatz des ERC-404-Standards aus.

Pandora (PANDORA)

Pandora, Pionier bei der Verwendung des ERC-404-Standards, demonstriert das Potenzial dieser Innovation, indem es jeden Token mit einem NFT verknüpft und so den Teilbesitz und den Austausch von NFTs auf einzigartige Weise ermöglicht. Dieser Ansatz verbessert die Liquidität und Zugänglichkeit des NFT-Marktes und ermöglicht den Handel mit NFT-Fragmenten als Token, wodurch einige der Liquiditätsherausforderungen angegangen werden, die traditionell mit NFTs verbunden sind.

Nach seiner Einführung erreichte PANDORA schnell einen Spitzenwert von über 32.000 US-Dollar, was die Attraktivität des ERC-404-Trends unterstreicht. Obwohl der Preis seit diesem Höchststand gesunken ist, liegt er immer noch deutlich über seinem ursprünglichen Handelspreis von 1.500 US-Dollar.

DeFrogs (DEFROGS)

Inspiriert vom Erfolg von Pandora nutzte DeFrogs den ERC-404-Standard mit seiner Serie von 10.000 Profilbild-NFTs (PFPs) mit Froschmotiv . Der Kauf eines DeFrogs-Tokens entspricht der Prägung eines NFT, wobei das Projekt die Liquiditätsfunktionen des Standards nutzt, um einen reibungslosen Token- und NFT-Austausch zu ermöglichen.

DEFROGS erlebte einen Preisanstieg auf über 3.500 US-Dollar, wenn auch nicht so dramatisch wie der von PANDORA, und hat seitdem seinen Wert angepasst. Derzeit wird DEFROGS bei etwa 1.255 US-Dollar gehandelt.

Affen (AFFEN)

Monkees, eine neue Ergänzung des ERC-404-Ökosystems, bietet eine Sammlung von PFPs mit Affenmotiven und verzeichnete kurz nach seiner Einführung ein bemerkenswertes Wachstum. Durch die Nutzung des ERC-404-Standards erleichtert Monkees den Handel und Besitz von NFTs und nutzt so das wachsende Interesse an diesem neuen Token-Typ.

Andere Projekte wie Punks404 (PUNK) und EtherRock404 (ROCK) nutzen ebenfalls den ERC-404-Standard, unterscheiden sich jedoch in ihrer Marktpräsenz und Handelsaktivität. Diese Projekte unterstreichen gemeinsam die Vielseitigkeit und das Potenzial des ERC-404-Standards bei der Bereicherung des Ethereum-Ökosystems mit innovativen Lösungen für den NFT-Handel und -Besitz.

Die ersten ERC-404-Luftabwürfe

Die Begeisterung für ERC-404 ist unverkennbar, und eine Vielzahl von Projekten haben diesen innovativen Trend schnell aufgegriffen und ihre ERC-404-Token-Varianten auf den Markt gebracht. Einige Projekte haben ihre Attraktivität sogar gesteigert, indem sie einen Teil ihrer Token über Airdrops an Pandora-Inhaber verteilt haben, was zusätzliches Interesse an dem Token geweckt und Begeisterung für diese Initiativen geweckt hat. Darüber hinaus haben einige Auserwählte ihren Horizont auf andere Blockchains wie Arbitrum und Solana erweitert und streben danach, in neuen Umgebungen führend zu sein.

Um die Aufregung noch zu steigern, haben prominente Börsen wie OKX, Binance und Bybit ERC-404-Tokens unterstützt und ihre Integration in ihre Web3- Wallets angekündigt. Diese Unterstützung bestätigt nicht nur den Standard, sondern trägt auch zur wachsenden Begeisterung dafür bei und unterstreicht die wachsende Akzeptanz und Dynamik von ERC-404-Tokens in der breiteren Kryptowährungslandschaft.

Bitte beachten Sie, dass Plisio Ihnen auch Folgendes bietet:

Erstellen Sie Krypto-Rechnungen mit 2 Klicks and Akzeptieren Sie Krypto-Spenden

12 Integrationen

6 Bibliotheken für die gängigsten Programmiersprachen

19 Kryptowährungen und 12 Blockchains