Was ist BitTorrent (BTT)?

Was ist BitTorrent (BTT)?

BitTorrent erfreute sich Anfang der 2000er Jahre großer Beliebtheit unter Musik- und Filmfans, als die Software auf den Markt kam, mit der sich Dateien ganz einfach über ein Peer-to-Peer-Netzwerk teilen ließen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden, die zum Herunterladen und Hochladen von Dateien auf einen zentralen Server angewiesen sind, können Benutzer bei BitTorrent eine Verbindung zu einem Netzwerk von Computern herstellen, die mit einer Software ausgestattet sind, die den direkten Austausch von Dateien und Daten erleichtert.

Trotz seiner enormen Popularität stand BitTorrent vor Herausforderungen bei der Monetarisierung seines Dienstes. Um diese Hürden zu überwinden, wurde BitTorrent 2019 von der Tron Foundation übernommen, der Organisation hinter der Tron-Blockchain. Unter neuer Leitung führte BitTorrent eine Kryptowährung namens BitTorrent Token (BTT) ein. Dieser Schritt zielte darauf ab, sein Protokoll zu erweitern und Anreize für Teilnehmer innerhalb des Netzwerks zu schaffen.

Die Einführung des BTT- Tokens soll das Torrenting-Erlebnis durch Belohnungen verbessern. Es behebt häufige Probleme wie langsame Downloadgeschwindigkeiten und die mit der Zeit abnehmende Verfügbarkeit von Dateien. Benutzer, die schnellere Downloads oder Zugriff auf Dateien benötigen, können BTT kaufen, während diejenigen, die Dateien auf ihren Systemen teilen, BTT verdienen können, das sie dann verkaufen können. Dieses Modell zielt darauf ab, sowohl das Herunterladen als auch das Teilen innerhalb des BitTorrent-Ökosystems zu fördern und so ein nachhaltigeres und effizienteres Netzwerk zu schaffen.

Wer ist der Gründer von BitTorrent (BTT)?

BitTorrent wurde erstmals 2001 von den Entwicklern Bram Cohen und David Harrison vorgestellt. 2018 übernahm die von Justin Sun geleitete Tron Foundation die BitTorrent Foundation.

Im Anschluss an diese Übernahme brachte das BitTorrent-Team 2019 den BTT-Token über ein Initial Coin Offering (ICO) auf den Markt. Bei diesem Ereignis wurden 6 Prozent des gesamten BTT-Angebots freigegeben, wodurch etwa 7,2 Millionen US-Dollar gesammelt wurden.

Über den ICO hinaus hat BitTorrent BTT-Token strategisch an verschiedene Interessengruppen verteilt, darunter die TRON Foundation und die BitTorrent Foundation, sowie über Airdrops, Partnerschaften und innerhalb des breiteren BitTorrent-Ökosystems. Diese Verteilungsstrategie ist Teil einer umfassenderen Anstrengung, die Blockchain-Technologie in das BitTorrent-Protokoll zu integrieren, um dessen Funktionalität zu verbessern und die Teilnahme am Netzwerk zu fördern.

Welcher Mechanismus steckt hinter dem BitTorrent-Token?

BitTorrent ist eine Peer-to-Peer-Softwareplattform, die Benutzer verbindet, um den Austausch von Filesharing-Anfragen zu erleichtern. Der Prozess beginnt, wenn ein Benutzer Dateien von Anbietern anfordert, die diese Dateien auf seinen Computern speichern. Anbieter teilen diese Dateien in mehrere Segmente auf, sodass Anforderer verschiedene Teile von mehreren Anbietern gleichzeitig herunterladen können, was den Downloadvorgang optimiert.

Die Integration des BitTorrent- Tokens (BTT) wurde entwickelt, um BitTorrent in ein dezentraleres Netzwerk zu verwandeln. Es entschädigt Anbieter für ihre Dienste und verbessert gleichzeitig die Effizienz beim Teilen großer Dateien, wodurch die Belastung von Servern und Netzwerkressourcen minimiert wird.

Antragsteller können BTT-Token auch verwenden, um lokale Ressourcen von Anbietern zu erhalten, z. B. eine höhere Bandbreite zur Steigerung der Download-Geschwindigkeit oder Speicherplatz für Remote-Backups.

BitTorrents Transaktionen werden von seiner Software gesteuert, aber es nutzt die Tron-Blockchain, um alle BTT-Transaktionen sicher und transparent aufzuzeichnen. Wenn das Gebot eines Anforderers von den Anbietern angenommen wird, wird ein Zahlungskanal auf der Tron-Blockchain eingerichtet. Dieser Kanal verarbeitet die Mikrotransaktionen, die für jeden Teil der von den Anbietern freigegebenen Datei erforderlich sind.

Nach Abschluss der Transaktion werden diese Mikrotransaktionen aggregiert, abgeschlossen und in der Tron-Blockchain aufgezeichnet.

Um seine Funktionalität weiter zu verbessern, nutzt BitTorrent die Smart Contracts von Tron, um verschiedene dezentrale Anwendungen (Dapps) zu entwickeln. Eine wichtige Anwendung ist BitTorrent Speed, mit der Antragsteller mithilfe von BTT zusätzliche Bandbreite von Anbietern erwerben und so die Downloadgeschwindigkeit erhöhen können.

Eine weitere wichtige Dapp ist das BitTorrent File System (BTFS), ein Protokoll zur Dateispeicherung, das die hohen Kosten und Vertrauensprobleme zentralisierter Speichersysteme lösen soll. BTFS funktioniert ähnlich wie andere dezentrale Speicherplattformen wie Filecoin, Siacoin und Storj, die jeweils einzigartige technische Funktionen zur Verbesserung der Dateispeicherung und -zugänglichkeit bieten.

Warum schätzen die Leute BTT?

Die Kryptowährung BTT ist ein integraler Bestandteil des BitTorrent-Netzwerks und fungiert als primäres Tauschmittel innerhalb seines Ökosystems. Sie ist als zentrale Währung für alle Transaktionen im Netzwerk konzipiert.

Insbesondere ist BTT die exklusive Währung, die von Anforderern verwendet wird, um Anbieter beim Abschluss von Filesharing-Vereinbarungen zu entschädigen. Diese Exklusivität erhöht seine Bedeutung und seinen Nutzen innerhalb des BitTorrent-Ökosystems.

Darüber hinaus können Antragsteller durch die Nutzung von BTT vorrangigen Zugriff auf Dateidownloads erwerben und für zusätzliche Rechendienste bezahlen, die die Downloadgeschwindigkeit beschleunigen. Dies erhöht nicht nur die Funktionalität von BTT, sondern steigert auch seinen Wert, indem es einen effizienteren Datenaustauschprozess ermöglicht.

Darüber hinaus wird die Nachfrage nach BTT durch seine Rolle beim Zugriff auf erweiterte Funktionen und Dienste wie erhöhte Bandbreite und Speicheroptionen gestärkt, die für Vielnutzer des Netzwerks von entscheidender Bedeutung sind. Diese Nachfrage trägt zum zugrunde liegenden Wert von BTT bei, da es ein notwendiges Gut zur Optimierung des Benutzererlebnisses auf der BitTorrent-Plattform ist.

Warum lohnt sich der Einsatz von BTT?

BitTorrent besticht durch die Möglichkeit zum kostenlosen und effizienten Filesharing und ist daher eine beliebte Wahl für das Herunterladen und Verteilen großer Dateien im Internet.

Entwickler finden BitTorrent möglicherweise besonders attraktiv, wenn sie neue Filesharing-Anwendungen starten möchten, da sie die umfangreiche und etablierte Benutzerbasis nutzen können. Dieses etablierte Netzwerk ermöglicht eine schnellere Einführung und größere Reichweite für neue Anwendungen, die in das BitTorrent-Ökosystem integriert sind.

Anleger könnten BTT in ihr Portfolio aufnehmen, wenn sie mit einer künftigen Zunahme der Popularität von Peer-to-Peer-Netzwerken rechnen. Solche Netzwerke ermöglichen den Teilnehmern den einfachen Zugriff auf ungenutzte Ressourcen und deren Monetarisierung, was im Zuge der Entwicklung digitaler Volkswirtschaften eine potenziell lukrative Gelegenheit darstellt.

Darüber hinaus verbessert die Verwendung von BTT das Benutzererlebnis, da es schnellere Downloadgeschwindigkeiten und vorrangigen Zugriff auf Dateien bietet, was für Benutzer, die schnellen und zuverlässigen Zugriff auf große Datenmengen benötigen, von entscheidender Bedeutung sein kann. Dieser Nutzen, kombiniert mit dem wachsenden Trend zu dezentralen digitalen Interaktionen, unterstreicht den potenziellen Wert und Nutzen von BTT in der breiteren digitalen Landschaft.

BitTorrent (BTT) Geldbörsen

BitTorrent bietet keine proprietären Wallets zur Speicherung seiner Token an. Stattdessen können Sie jede Wallet verwenden, die TRX unterstützt, da diese auch mit BTT-Token kompatibel sind. Um hier jedoch einen kurzen Überblick zu geben, ist anzumerken, dass Wallets wie Plisio für die Handhabung von BTT-Token geeignet sind. Plisio ist eine vielseitige Wallet, die verschiedene Kryptowährungen, einschließlich BTT, unterstützt und eine sichere und bequeme Option zur Verwaltung Ihrer digitalen Assets bietet.

bottom

Bitte beachten Sie, dass Plisio Ihnen auch Folgendes bietet:

Erstellen Sie Krypto-Rechnungen mit 2 Klicks and Akzeptieren Sie Krypto-Spenden

12 Integrationen

6 Bibliotheken für die gängigsten Programmiersprachen

19 Kryptowährungen und 12 Blockchains

Ready to Get Started?

Create an account and start accepting payments – no contracts or KYC required. Or, contact us to design a custom package for your business.

Make first step

Always know what you pay

Integrated per-transaction pricing with no hidden fees

Start your integration

Set up Plisio swiftly in just 10 minutes.