Der Hosting-Dienst akzeptiert Krypto. Eine neue Geschäftsebene.

Der Hosting-Dienst akzeptiert Krypto. Eine neue Geschäftsebene.

In einer Zeit, in der die digitale Transformation nicht nur eine Option, sondern eine Notwendigkeit ist, suchen Unternehmen aller Branchen unermüdlich nach innovativen Lösungen, um an der Spitze zu bleiben. Die Webhosting-Branche, die sich durch einen starken Wettbewerb und technologischen Fortschritt auszeichnet, bildet da keine Ausnahme. HostSecure, ein in Deutschland ansässiger Webhosting-Dienstleister, hat kürzlich Schlagzeilen gemacht, indem er das Kryptowährungs-Zahlungsgateway von Plisio in seinen Betrieb integriert hat. Dieser strategische Schritt hebt HostSecure nicht nur von seinen Mitbewerbern ab, sondern zeigt auch die konkreten Vorteile der Einführung von Kryptowährungszahlungen im B2B-Bereich auf.

Hosting-Lösungen werden jetzt von Crypto Payments unterstützt

Vor der Integration von Plisio stand HostSecure vor der Herausforderung, seine Marktreichweite und seinen Kundenstamm zu erweitern. Obwohl das Unternehmen hochmoderne Hosting-Lösungen anbot, wurde es durch die Abhängigkeit von herkömmlichen Zahlungsmethoden behindert. Diese verursachten nicht nur hohe Transaktionsgebühren, sondern konnten auch nicht der wachsenden Zahl von Kunden gerecht werden, die die Sicherheit, Privatsphäre und den Komfort von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Tron, Monero und USDT bevorzugen.

Strategischer Schritt zur Akzeptanz von Krypto

HostSecure erkannte das Potenzial der Kryptowährung, Zahlungsprozesse zu revolutionieren, und ging eine Partnerschaft mit Plisio ein, um seine Zahlungsoptionen zu diversifizieren. Diese Integration ermöglichte es HostSecure, verschiedene Kryptowährungen zu akzeptieren, wodurch die Transaktionskosten gesenkt , die Zahlungssicherheit erhöht und ein breiteres Publikum angesprochen wurden.

Erfolgsgeschichte nach der Integration des Kryptowährungs-Zahlungsgateways

Die Ergebnisse der Integration des Kryptowährungs-Zahlungsgateways von Plisio waren schnell und aussagekräftig. HostSecure verzeichnete innerhalb der ersten sechs Monate nach der Implementierung einen Anstieg seines Kundenstamms um 8 %. Dieses Wachstum war nicht nur zahlenmäßig; Es stellte eine Diversifizierung des HostSecure-Marktes dar und zog datenschutzbewusste Unternehmen und technikaffine Personen an, die Kryptowährungstransaktionen bevorzugten.

Darüber hinaus konnte das Unternehmen die Transaktionskosten um 5 % senken und so die Rentabilität in einem hart umkämpften Markt verbessern. Die Fähigkeit, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu akzeptieren, positionierte HostSecure außerdem als zukunftsorientiertes Unternehmen, das seine Marke auf Innovation und Kundenorientierung ausrichtet.

Bitcoin-Gateway-Integration – ein Wendepunkt für das Geschäftswachstum

Maximilian Weber, CFO von HostSecure, äußerte sich begeistert über die Integration: „Die Integration des Kryptowährungs-Zahlungsgateways von Plisio war für uns ein Wendepunkt. Sie hat nicht nur unser Serviceangebot verbessert, sondern uns auch als zukunftsorientiertes Unternehmen in der Webhosting-Branche positioniert.“ „Wir haben greifbare Vorteile gesehen, darunter Kosteneinsparungen und einen erweiterten Kundenstamm, was Bände über das Potenzial von Kryptowährungen bei B2B-Transaktionen spricht.“

Wie das Kryptowährungs-Zahlungsgateway HostSecure voranbrachte

Die Erfolgsgeschichte von HostSecure mit dem Kryptowährungs-Zahlungsgateway von Plisio ist ein Beweis für die transformative Kraft digitaler Währungen in der B2B-Landschaft. Durch die Einführung dieser Innovation hat HostSecure nicht nur seine Zahlungsprozesse optimiert, sondern auch einen bedeutenden Schritt zur Zukunftssicherheit seines Geschäfts getan. Diese strategische Entscheidung hat den Weg für Wachstum, Effizienz und eine stärkere Marktposition geebnet und das Potenzial von Kryptowährungen hervorgehoben, Geschäftstransaktionen neu zu definieren.

Bitte beachten Sie, dass Plisio Ihnen auch Folgendes bietet:

Erstellen Sie Krypto-Rechnungen mit 2 Klicks and Akzeptieren Sie Krypto-Spenden

12 Integrationen

6 Bibliotheken für die gängigsten Programmiersprachen

19 Kryptowährungen und 12 Blockchains

Irgendwelche Fragen?

HostSecure akzeptiert Bitcoin, Ethereum, Tron, Monero und USDT und bedient so unterschiedliche Vorlieben für digitale Zahlungen.

Durch die Integration des Kryptowährungs-Zahlungsgateways von Plisio verzeichnete das Unternehmen ein Wachstum seines Kundenstamms um 8 % und reduzierte die Transaktionskosten um 5 %, was die Rentabilität und Marktvielfalt steigerte.

Um der Nachfrage nach sicheren und bequemen Zahlungsoptionen gerecht zu werden, Transaktionsgebühren zu senken und ein technikaffines Publikum anzulocken.

Die Abhängigkeit von traditionellen Zahlungen begrenzte die Marktexpansion und das Wachstum des Kundenstamms aufgrund hoher Gebühren und mangelnder Privatsphäre.

Sie bieten Verschlüsselung und Anonymität und verringern so das Risiko von Betrug und Sicherheitsverletzungen, ohne dass persönliche Daten weitergegeben werden müssen.

Ja, die Integration von Kryptowährungszahlungen kann die Kosten senken, die Kundenreichweite erweitern und Unternehmen als innovative Marktführer positionieren.