Flugtickets im Kryptozeitalter

Flugtickets im Kryptozeitalter

Im Wettbewerbsumfeld der Luftfahrtindustrie hat sich AeroVenture Airlines, eine in Kanada ansässige Fluggesellschaft, durch die Priorisierung von Innovation und Kundenkomfort von anderen abgehoben. Mit einer Flotte, die über 100 Ziele weltweit bedient, ist AeroVenture für sein Engagement bekannt, das Reiseerlebnis für seine 2.000 Mitarbeiter und unzähligen Passagiere zu verbessern. Der jüngste Innovationsschritt der Fluggesellschaft besteht in der Integration von Plisio, einem führenden Krypto-Zahlungsgateway, um eine umfangreiche Palette an Kryptowährungs-Zahlungsoptionen anzubieten.

Kauf von Flugtickets der nächsten Generation

Trotz des Erfolgs von AeroVenture erkannte die Fluggesellschaft eine wachsende Nachfrage ihres technikaffinen Kundenstamms nach flexibleren und sichereren Zahlungsmethoden . Traditionelle Zahlungssysteme reichten für einen Teil der Reisenden, die die Anonymität, Sicherheit und Bequemlichkeit von Kryptowährungen bevorzugten, nicht mehr aus. Die Fluggesellschaft suchte nach einer Lösung, die sich nahtlos in ihre bestehende Infrastruktur integrieren lässt, ihren Kunden eine problemlose Zahlungsoption bietet und gleichzeitig sicherstellt, dass die Volatilität digitaler Währungen die betriebliche Effizienz nicht beeinträchtigt.

Monero und mehr werden jetzt für Flugreisen akzeptiert

Die Zusammenarbeit mit Plisio markierte den Beginn einer neuen Ära für AeroVenture Airlines. Das Krypto-Zahlungsgateway von Plisio ermöglichte es AeroVenture, eine breite Palette von Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, USDT, Monero und Tron, für Ticketkäufe und Bordservices zu akzeptieren. Diese Initiative ging nicht nur auf die Vorlieben von Krypto-Enthusiasten ein, sondern positionierte AeroVenture auch als Pionier in der Luftfahrtindustrie für die Einführung eines derart umfassenden Angebots an digitalen Zahlungsoptionen.

Erfolgreiches Krypto-Zahlungsgateway

Die Integration der Plisio-Technologie führte zu unmittelbaren und greifbaren Vorteilen für AeroVenture Airlines:

Erhöhte Buchungen: Innerhalb der ersten sechs Monate nach der Implementierung des Krypto-Zahlungsgateways beobachtete AeroVenture einen Anstieg der mit Kryptowährungen getätigten Buchungen um 16,5 %, was auf eine starke Marktnachfrage nach solchen Zahlungsoptionen hinweist.

Erhöhte Kundenzufriedenheit: Die Fluggesellschaft verzeichnete eine Verbesserung der Kundenzufriedenheitswerte um 9,7 %, wobei die Passagiere die Flexibilität und die innovativen Optionen zu schätzen wussten, die ihnen zur Verfügung standen.

Kosteneffizienz: Die Kosten für die Transaktionsabwicklung wurden um 6 % gesenkt, da bei Krypto-Transaktionen im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungsmethoden niedrigere Gebühren anfallen.

Krypto-Zahlungen verändern AeroVenture Airlines

Jordan McKenzie, Chief Technology Officer bei AeroVenture Airlines, teilte seine Begeisterung über den Erfolg des Projekts und erklärte: „Unsere Partnerschaft mit Plisio hat es uns nicht nur ermöglicht, der wachsenden Nachfrage nach Krypto-Zahlungen gerecht zu werden, sondern AeroVenture Airlines auch als Pionier in der Luftfahrt positioniert.“ Industrie. Die Akzeptanz eines breiten Spektrums an Kryptowährungen hat eine technikaffine Zielgruppe angezogen und unser Markenimage als Innovator gestärkt. Das positive Feedback unserer Kunden und die betriebliche Effizienz, die wir erzielt haben, haben unsere Erwartungen übertroffen.“

Digitale Währung nimmt Fahrt auf

Die erfolgreiche Integration des Krypto-Zahlungsgateways von Plisio durch AeroVenture Airlines ist mehr als nur ein Beweis für den Innovationsgeist des Unternehmens. Es ist ein Leuchtturm für die gesamte Luftfahrtindustrie und signalisiert die wachsende Bedeutung digitaler Währungen bei alltäglichen Transaktionen . Indem AeroVenture sich der Zukunft des Bezahlens verschrieben hat, hat es nicht nur sein Serviceangebot verbessert, sondern auch einen bedeutenden Schritt nach vorne gemacht, um die Zufriedenheit und Loyalität seiner Passagiere sicherzustellen.

In einer Zeit, in der die digitale Transformation unvermeidlich ist, haben AeroVenture Airlines und Plisio bewiesen, dass zukunftsorientierte Kooperationen zu bemerkenswerten Ergebnissen führen und neue Maßstäbe für Kundenservice und operative Exzellenz im Luftfahrtsektor setzen können.

Bitte beachten Sie, dass Plisio Ihnen auch Folgendes bietet:

Erstellen Sie Krypto-Rechnungen mit 2 Klicks and Akzeptieren Sie Krypto-Spenden

12 Integrationen

6 Bibliotheken für die gängigsten Programmiersprachen

19 Kryptowährungen und 12 Blockchains

Irgendwelche Fragen?

Wählen Sie beim Bezahlvorgang auf der Website von AeroVenture die Krypto-Option. Sie akzeptieren Bitcoin, Ethereum, USDT, Monero und Tron über Plisio.

Krypto-Zahlungen bieten mehr Sicherheit, Datenschutz und oft niedrigere Gebühren sowie sofortige Transaktionen.

Nein, der Preis wird zum Zeitpunkt der Transaktion festgelegt, sodass er nicht von der Volatilität der Kryptowährung beeinflusst wird.

Ja, AeroVenture erlaubt auch Kryptowährungszahlungen für Einkäufe an Bord.

Die Fluggesellschaft verzeichnete einen Anstieg der Krypto-Buchungen um 16,5 % und einen Anstieg der Kundenzufriedenheit um 9,7 %.

Es markiert einen bedeutenden Wandel hin zur Digitalisierung in der Luftfahrt und zeigt die Führungsrolle von AeroVenture bei innovativen Zahlungslösungen.